Olafur Eliasson lässt den Park in die Fondation Beyeler fliessen

Olafur Eliasson lässt den Innen- und Aussenraum der Fondation Beyeler in Riehen ineinanderfliessen: Für seine raumübergreifende Inszenierung „Life“ liess er die Glasfront des Museumsbaus zum Park entfernen und den Seerosenteich in den Bau quellen. Eine Ausstellung im herkömmlichen Sinn ist es sicher nicht – im Gegenteil: Der vordere Teil der Fondation Beyeler wurde für „Life“ leergeräumt. Der Begriff Installation greift ebenfalls zu kurz, es ist … Olafur Eliasson lässt den Park in die Fondation Beyeler fliessen weiterlesen

Vom Kunstmuseum in die Fondation Beyeler: Rudolf Staechelin parkiert seine Sammlung in Basel neu

Die bewegte Geschichte um die berühmten Bilder des Rudolf Staechelin Family Trust bekommt ein neues Kapitel: Weil das Kunstmuseum Basel das Hin und Her satt hat, wird die Sammlung nun neu in der Fondation Beyeler parkiert. Die Familie Staechelin und die Sammlung ihres Family Trust waren immer wieder für durchzogene Schlagzeilen gut. In den 1960er-Jahren, als die zwei berühmten, im Kunstmuseum Basel deponierten Picasso-Gemälde «Les … Vom Kunstmuseum in die Fondation Beyeler: Rudolf Staechelin parkiert seine Sammlung in Basel neu weiterlesen

Kunstmuseum Basel: Vorschau auf ein berauschendes Ausstellungsjahr 2019

Meisterwerke des Kubismus, goldene Geschenke des Kaisers und eine Begegnung mit dem zeitgenössischen Ausnahmekünstlers William Kentridge: Das Kunstmuseum Basel reiht im Ausstellungsjahr 2019 Highlight an Highlight. Bescheidenheit ist nicht die vorherrschende Tugend der Fondation Beyeler. In ihrer Medienmitteilung zur Ausstellung «Der junge Picasso – Blaue und Rosa Periode» (ab 3. Februar 2019) schreibt sie: «Das Ausstellungsprojekt (…) wird zweifellos einer der kulturellen Höhepunkte des Jahres … Kunstmuseum Basel: Vorschau auf ein berauschendes Ausstellungsjahr 2019 weiterlesen